Limeuil

Dieses wunderschöne Dorf liegt fünf Minuten vom Haus entfernt. Es schlängelt sich einen steilen Hügel hinunter bis zum Zusammenfluss der Flüsse Dordogne und Vézère. Limeuil erreichte seinen ersten Höhepunkt im Mittelalter dank seiner strategischen Lage, dann einen weiteren im neunzehnten Jahrhundert, als lokale Handwerker Boote für den boomenden Flusshandel bauten.

Heute ist das Dorf voller Blumen und Restaurants und im Sommer sind viele kleine Kunsthandwerksläden geöffnet.

Die Weiden am Flussufer bieten Schatten für Picknicks und es gibt einen kleinen Kieselstrand zum Abkühlen im Fluss.

Weihnachtstag 2019 … der Fluss war sehr hoch!