Bergerac

Bergerac ist die zweitgrößte Marktstadt in der Dordogne (nach Périgueux). Während es im Winter ruhig ist, wird es im Rest des Jahres mit einer Vielzahl von Restaurants und Cafés zum Leben erweckt, die sich auf die gepflasterten Straßen und Gassen erstrecken.
Es gibt eine Markthalle, in der Sie Trüffel kaufen können, und einen großen Markt unter freiem Himmel in der Nähe der Kirche.
Der ehemalige Hafen wurde restauriert und die Aussicht über den Fluss ist atemberaubend.

Die Altstadt schlängelt sich vom Fluss weg und ihre verwinkelten Gassen bieten wunderschöne Räume, umgeben von spätmittelalterlichen Häusern und atemberaubenden Blumenbeeten.

Bergerac ist bekannt als Heimat von Cyrano de Bergerac, und es gibt mehrere Statuen, die jüngste befindet sich außerhalb der Eglise St-Jacques.